Das Boot liegt nach vielen Stunden wieder auf der richtigen Seite.

Wir schleifen wieder, diesmal das sichtbare Holz  an der Seitenwand und das Deck. Der Mast wird eingepasst, das Teakdeck mit Sikaflex verdichtet und die 8 Schichten der speziellen Beschichtung aufgetragen.

Messingleisten werden befestigt und wir schrauben auch die Kreuzpoller und die Befestigungen für den Mast und die Wantenspanner an das Boot.

Pere der alte Meister nimmt Mass für die Lantina und bestimmt den Segelschnitt.